Das Referat für die Arbeit mit Kindern

Kinder sind Originale
mit ihren Fähigkeiten, Vorlieben, Bedürfnissen, Gefühlen und mit ihrer individuellen Biografie. Die kirchliche Kinderarbeit öffnet einen Raum, in dem Kinder die sein können, die sie ohne Leistungsdruck sind. Im Rahmen von regelmäßigen Gruppenstunden oder besonderen Erlebnistagen haben sie die Möglichkeit, neue Erfahrungen zu machen, Gemeinschaft einzuüben und die eigenen Fähigkeiten zu entdecken und zu entwickeln.
 
Kinder brauchen Menschen,
die sie wahrnehmen, die Anteilnehmen und die sie ermutigen. Diese Aufgabe nehmen die Mitarbeitenden in den Kirchengemeinden wahr. Sie legen Wert auf ein Klima der Wertschätzung des Einzelnen und der Akzeptanz der Kinder untereinander. Dazu werden auch die alten Geschichten der Bibel neu erzählt, um den Kindern die große Wertschätzung und Anteilnahme Gottes an ihrem Leben zu vermitteln.
 
Kinder sind Geschenke!
Erwachsene, die sich einlassen auf die Neugierde und Fragen der Kinder, auf ihre Spontaneität und Unmittelbarkeit, erfahren oft selbst neue Lebensfreude und machen Entdeckungen, die ihnen weiterhelfen bei den großen Fragen des Lebens. Es ist spannend, wenn sich dazu kleine und große Menschen miteinander als Familienkirche auf den Weg machen!

Barbara Schlicht

Barbara Schlicht
Seit März 2014 ist Barbara Schlicht als Referentin für den Bereich Arbeit mit Kindern zuständig. Im Pommerschen Evangelischen Kirchenkreis gibt es eine bunte Palette von Angeboten für Kinder. Barbara Schlicht unterstützt und berät die haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden vor Ort und sorgt für neue Impulse durch Fortbildungsangebote. Sie ist Gemeinde- und Sozialpädagogin.