Qualifikationskurs für die Arbeit mit Kindern

Sie wollen: Kinder in der Gemeinde mitnehmen auf den Weg des Glaubens? Selbst ein Stück weiterkommen mit Fragen, die Sie haben? Sich ehrenamtlich oder nebenamtlich in Ihrer Gemeinde engagieren? Dann sind Sie hier genau richtig!

Wir bieten eine Qualifikation an für ehrenamtlich oder nebenamtlich tätige Menschen, die ohne gemeindepädagogische Ausbildung mit Kindern in evangelischen Gemeinden unterwegs sind. Durch diesen Qualifikationskurs erwerben Sie methodisch-didaktische Fähigkeiten für die Arbeit mit Kindergruppen, Grundwissen in biblischen und theologischen Fragen sowie rechtliche und pädagogische Kenntnisse. Damit wird gemeindepädagogische Arbeit mit Kindern in evangelischen Kirchengemeinden unterstützt und das evangelische Profil gestärkt.

Der Kurs besteht aus Selbststudium, theoretischer Ausbildung und praktischer Begleitung vor Ort.

Der Abschluss des Kurses wird zertifiziert.

 

Weitere Informationen zu den Inhalten, der Organisation, Kosten und Anmeldung finden Sie in dieser Broschüre. Mit dieser können Sie sich auch beim Pädagogisch-Theologischen Institut der Nordkirche anmelden.

 

Termine 2017:

  • - 21.10.2017, 9.00 - 16.00 Uhr in der Kirche St. Marien Pasewalk
  • - 25.11.2017, 9.00 - 16.00 Uhr in der Kirche St. Marien Pasewalk

Leitung des Qualifikationskurses:

  • - Anne-Rose Wergin, Studienleiterin für Gemeindepädagogik, Pädagogisch-Theologisches Institut, Ludwigslust
  • - Barbara Schlicht, Referentin für die Arbeit mit Kindern, Pommerscher Evangelischer Kirchenkreis, Greifswald

Anmeldung bis zum 30.09.2017 beim PTI Ludwigslust unter info.ludwigslust@pti.nordkirche.de