Teamer+kurs 2018

Am Wochenende 16.-18.11.2018 sind alle TeamerInnen ins Schullandheim Sassen eingeladen, zum Teamer+kurs 2018. Das ist ein Wochenende, an dem euch nochmal ein paar neue und vertiefte Inhalte angeboten werden und ihr Fragen aus eure Teamerpraxis mitbringen köönt. Wer seine JuLeiCa bekommen möchte oder sie verlängern will, sollte sich für dieses Wochenende unter jugendpfarramt@pek.de anmelden.

 

Infos: Wir holen euch auch wie gewohnt von den bahnhöfen Ratow und Greifswald ab. (Ratkow: 16.30 Uhr, Greifswald 17.30 Uhr) Sagt bitte Bescheid, wenn ihr geholt werden wollt.

Freitag, 16.11.2018 - Sonntag, 18.11.2018

20 Euro Teilnehmerbeitrag (Fehlendes Geld ist kein Hinderungsgrund für die Teilnahme! Nehmt Kontakt zu uns auf.)

Anmeldung zur Veranstaltung oder wenn es noch weiter Fragen gibt, einfach melden unter jugendpfarramt@pek.de

Teamereinsatzplan 2017/18

Ab sofort findet ihr hier den Teamereinsatzplan 2018-2019

 

Falls ihr euch für weitere Teamereinsätze eintragen wollt dann meldet euch bei:

Tabea Bartels: jugendpfarramt@pek.de

 

Schatz gefunden!

Nein dieses Mal sind es keine 1000 Jahre alten Silbermünzen und der Schatz stammt auch nicht nur von der Insel Rügen!

Der Schatz den wir entdeckt haben ist noch ziemlich jung, so zwischen 14- 16 Jahren alt.

In diesem Jahr war es mehr als 50 jugendliche Schätze, die sich haben entdecken lassen für die Teamerausbildung.

Es waren auch Rüganer  „Schätze“ dabei, aber auch aus allen anderen Regionen des Pommerschen Kirchenkreises kamen die Jugendlichen, die sich an 3 Wochenenden in Sassen haben ausbilden lassen. 51 stolze Teamer und Teamerinnen zogen am Sonntag zum ersten Mal ihre roten Teameroutfits an, das ist immer ein besonderer Moment für alle im Kurs !

Nun sind sie gut vorbereitet auf den praktischen Teil ihrer Teamerausbildung, die Einsätze in den Gemeinden und im Kirchenkreis.

Am vergangenen Wochenende haben wir alle Teamerinnen und Teamer der Jahrgangs 2018 in einem Gottesdienst in Altentreptow gesegnet und in die Arbeit in den Gemeinden des pommerschen Kirchenkreises und des Sprengels ausgesandt.

Das Thema des Gottesdienstes war der Schatz im Acker ( Mt.13,44-47), ein Schatz, an dem man nur Anteil haben kann, wenn man bereit ist, alles zu geben. Die Jugendlichen des Kurses  haben schon eine ganze Menge gegeben, um Teamer/ Teamerin zu werden, wir freuen uns auf ihre Mitwirkung als TüröffnerInnen des Reiches Gottes.

Viele Eltern und Gemeindeglieder waren gekommen, um mit uns gemeinsam diesen besonderen Gottesdienst zu feiern.

Im gleichen Gottesdienst haben wir die „ alte“ pommersche Jugendvertretung nach 2 Jahren intensiver Arbeit im Kirchenkreis und in der Nordkirche entpflichtet und 12 junge Menschen, die im Frühsommer von den Jugendlichen unserer Gemeinden in einem Online -Verfahren gewählt worden waren, in ihr Amt eingeführt.

Auch diese Jugendvertretung ist für 2 Jahre gewählt, in ihr sind Jugendliche aus den 3 Propsteien vertreten.

Für den nächsten Teamerkurs , der im Januar 2019 beginnt, gibt es übrigens schon eine ganze Menge Anmeldungen, wer  noch Lust hat, sich auch als Teamer/ Teamerin ausbilden zu lassen, oder Fragen zu unserem Konzept hat, der kann sich gern wenden an :

Tabea Bartels / jugendpfarramt@pek.de

JuLeiCa

Die Jugendleiter/In-Card (Juleica) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter-innen in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhaber-innen. 

Zusätzlich soll die Juleica auch die gesellschaftliche Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement zum Ausdruck bringen.

Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung in der Evangelischen Jugend Pommern kann die JuLeiCa hier online beantragt werden.

Dazu steht Euch hier eine Ausfüllhilfe zum Download zur Verfügung.